Trennungsberatung * Paarberatung  * Lebensberatung

Paar- und Einzelbertatung  Trennungscoaching WEICHENSTELLER * Kurzzeitberatung auch nach 18.00 Uhr und am Samstag möglich!

Sie sind auf der Suche nach einer kompetenten Trennungsberatung, einem Trennungscoaching?


Sie erwägen eine Trennung von Ihrem Partner/Partnerin und möchten diese Entscheidung nochmals überdenken? Vielleicht fragen Sie sich, ob eine Paarberatung, eine Paartherapie trotz Trennung überhaupt Sinn macht?

Unter Umständen kann auch eine Paarberatung zu einer Entscheidungsfindung beitragen! Vielleicht gibt es auch noch Hoffnung und ihre Beziehung bekommt eine zweite Chance?

Sprechen Sie eine oder mehrere der nachfolgenden Fragen an? Dann zögern Sie nicht! Nehmen Sie Kontakt zu mir auf!

  •  Sie brauchen Anregungen, wie Sie die Trennungsentscheidung kommunizieren können?

Für den Partner, der die Trennungsentscheidung trifft, ist es sehr bedeutsam sich sicher zu sein. Zu dieser Entscheidung gelangen in den seltensten Fällen beide Partner zur selben Zeit. Den, der entschieden ist, quälen oft Schuldgefühle, ein schlechtes Gewissen und Angst davor, die Entscheidung dem Partner mitteilen zu müssen. Gemeinsam überlegen wir, wann, wo und mit welchen Inhalten dieses Gespräch stattfinden kann. 

  • Von der Trennung sind Kinder betroffen und Sie wissen noch nicht, wie Sie die Trennungsentscheidung Ihrem/n Kind/ern vermitteln sollen?

Das Gespräch mit den Kindern sollte gut vorbereitet sein! Gemeinsam können Sie mit mir dieses Gespräch planen. Dabei stehen die Bedürfnisse Ihrer Kinder, insbesondere eine altersgerechte Vermittlung, im Vordergrund. Was kann unser Kind schon verstehen und welche Fragen sind vielleicht auch später dran und vor allem, was können wir als Eltern tun? 

  • Sie haben Fragen zur Umgangsgestaltung, bzw. zum zukünftigen Wohnort des Kindes oder der Kinder?

Was brauchen Kinder um anstehende Veränderungen gut bewältigen zu können? Welches Umgangsmodell passt am besten zu Ihrer Situation? Inwiefern sollten Kinder beteiligt werden? Gern erörtere ich mit Ihnen diese Fragen. Aus meiner Sicht gibt es nicht DAS richtige Modell. Entscheidend ist, welche Umgangsregelung den Bedürfnissen der Kinder am ehesten Rechnung trägt. Dabei ist es sehr entscheidend, inwiefern Sie als Eltern eine gemeinsame Entscheidung finden und auch tragen können.


  • Sie wurden verlassen und haben das Gefühl es "nicht zu schaffen"?

Der schmerzliche Verlust einer Beziehung ist oft eine sehr traumatisches Erlebnis!  Ratschläge wie: "Wird schon wieder!" oder "Zeit heilt Wunden" sind wohl gut gemeint, jedoch zumindest in der ersten Trennungszeit wenig hilfreich.

Aus meiner Erfahrung ist es wichtig, sich ernst zu nehmen und eine gute Balance zwischen einem achtsamen Umgang mit sich selbst und Aktionismus zu finden. Ich helfe Ihnen dabei, Ihre Trauer zu überwinden und erste Schritte in ein neues selbstbestimmtes Leben zu gehen!



Besonders in der ersten Zeit nach einer Trennung ist es so schwer, Konflikte nicht eskalieren zu lassen. Emotional sind wir  nicht voll funktionsfähig. Aber gerade jetzt ist es so wichtig, nicht "noch mehr Öl ins Feuer zu gießen" und den "Ball flach zu halten".

Das Trennungscoaching Weichensteller hilft Ihnen, die Trennung besser verarbeiten zu können und den Übergang in die "Nachtrennungsfamilie" auch für Ihre Kinder so schonend wie möglich zu gestalten.

 Ich unterstütze Sie, wenn:

  • Sie über Trennung oder Neubeginn entscheiden müssen.
  • Sie Schuldgefühle quälen, weil Sie die Beziehung beendet haben.
  • Sie verlassen worden sind und Sie die damit einher gehende Kränkung und Verletzung sehr belasten.
  • Sie Ihre Trennung so gestalten möchten, dass diese Ihre Kinder so wenig wie möglich belastet.
  • Sie die Schwierigkeiten im Zusammenleben als "Patchwork-Familie" zunehmend belasten.

              

Wählen Sie zwischen einer Beratung, allein oder zu zweit, einer Kurzzeitberatung und /oder kommen Sie zu meinen Infoabenden!

 

            



Karte
Anrufen
Email